Hartkirchner Stockschützen steigen wieder in die 2. Bundesliga auf

Bereits in der Vorrunde der Bayernliga in Mitterteich/Opf. wurde der zweite Platz erreicht. Bei den restlichen Gruppenspielen der Rückrunde in der Eishalle in Regen haben die Hartkirchner von 28 Mannschaften den 4-Platz erspielt.



Mit den darauf  folgenden 6 Bahnenspielen wurden die vier Aufsteiger in die II.Bundesliga ermittelt. Leider gingen die ersten zwei Spiele verloren, aber die nächsten vier wurden alle gewonnen, somit war das große Ziel, der Aufstieg geschafft und war auf Bahn 1 für die Endspiele. Die folgenden zwei Spiele um den Meister der Bayernliga, Erster DJK Karlsbach gegen Zweiter DJK-SV Hartkirchen" waren sehr spannend . Beide Spiele endeten jeweils mit 13-13 und 15-15 Punkten unentschieden.  Auf Grund des besseren Vorrunden-Ergebnisses wurde der Meistertitel den Karlsbachern zugesprochen. 

Natürlich war auch der zweite Platz ein super Erfolg und die Freude rießen groß.

Die erfolgreichen Schützen von links: Hans Seitz - Rudolf Hallhuber - Werner Roßmeier - Florian Schweikl und Gerhard Kick.